Anleitungen: Aufträge vermitteln

7 Vorteile gegenüber anderen Methoden zu vermitteln. 

1. Automatisch: Nach dem Erstellen der Vermittlung hast du keine Arbeit mehr. Selbst das Erstellen geht auf Wunsch automatisch (siehe hier)

2. Perfektioniert: Das System wurde über Jahre aus der Erfahrung von Künstlern und Experten entwickelt. Es hat inzwischen mehrere tausend Vermittlungen erfolgreich durchgeführt und wird täglich weiter perfektioniert. 

3. Zuverlässig: AuftrittsMarkt arbeitet für dich rund um die Uhr und es vergisst nichts. Erinnerungsmails werden stets pünktlich verschickt. Auch wenn du auf einem Event oder in Urlaub bist. 

4. Überblick: Alle Vermittlungen mit aktuellem Status im Überblick. Kein führen von Excellisten und nachhaken "wer hat den Auftritt bekommen" 

5. Historie: Im Vermittlungsablauf siehst du jederzeit jeden einzelnen Schritt, den das Portal automatisch für dich übernommen hat.

6. Statistiken: Wie hoch ist deine Erfolgsquote etc. 

7. Erfolg: Höhere Erfolgsquote durch ein besonderes Service-Erlebniss und zahlreiche Vorteile für deinen Kunden (5 Vorteile für deinen Kunden):


 

Es gibt zwei Möglichkeiten Vermittlungen anzulegen.

1. Manuell (hier)
Du gibst alle Daten zu deinem Event in ein Formular ein. Deine gewünschte Provision sowie welche Kollegen du aus deinem Künstlerpool anfragen möchtest wird ebenfalls ausgewählt. Das ganze dauert ca. 2 Minuten.

2. Automatisch
Schicke deinen Kunden deinen persönlichen Vermittlungslink. Dein Kunde beantwortet selbst alle Fragen zu deinem Event und es wird automatisch eine Vermittlung für dich erstellt.

Was ist besser?
Entscheide selbst welche Art für dich besser passt.

Vorteil der manuellen Vermittlung: 
Du nimmst deinem Kunden die Arbeit ab und hast volle Kontrolle darüber welche Informationen (z.B. der Beschreibungstext) in der Vermittlung angegeben werden. Du kannst bei jeder Anfrage individuell auswählen welche Dienstleister aus deinem Pool am besten passen. 

Vorteil der automatischen Vermittlung:
Packst du diesen Link z.B. in deine E-Mail Vorlage für Absagen hast du ab dann keine Arbeit mehr, es läuft alles zu 100% automatisch. 

In beiden Fällen gilt: Kommt eine Buchung zustande, bekommst du deine gewünschte Provision. 

Siehe auch

AuftrittsMarkt ermöglicht dir 100% automatisch zu vermitteln. Schick einfach deinen Kunden in deiner Absage-Mail deinen "persönlichen Vermittlungslink". Deine Kunden beantwortet alle wichtigen Fragen selbst und es wird automatisch eine Vermittlung erstellt die dir zugeordnet ist.  

Deinen persönlichen Link findest du unter meine Einstellungen.

Einrichten und loslegen
Wähle in den Einstellungen aus welche Dienstleister aus deinem Künstlerpool automatisch bei Vermittlungen über den Link angefragt werden. Die Höhe deiner Provision und ob mit oder ohne MwSt. legst du ebenfalls einmalig in den Einstellungen fest. 
Der Ablauf ist anschließend der gleiche, wie wenn du selbst eine Vermittlung für deinen Kunden anlegst: Zunächst wird die gewünschte Auswahl aus deinem Pool angefragt. Deinem Kunden werden die daraus verfügbaren Kollegen empfohlen. Weitere freie Slots im Empfehlungskatalog werden durch passende Alternativen vom Markt aufgefüllt. Somit bekommt dein Kunde stets eine ausreichend große Auswahl. Egal für wen sich dein Kunde letztlich entscheidet, du bekommst deine Provision.

Siehe auch ​
Empfehle ich meinem Kunden fremde Dienstleister?

Nein. Du kannst bei AuftrittsMarkt deinen eigenen Künstlerpool anlegen, mit Bands, DJ’s, Traurednern und Fotografen  die du kennst und gerne an deine Kunden weiterempfehlen möchtest. Nur diese werden deinem Kunden als “Empfehlung” gekennzeichnet.

Um deine Chance zu erhöhen einen Auftrag erfolgreich zu vermitteln und somit eine Provision zu verdienen, kannst du über den Markt deinem Kunden weitere Alternativen zur Auswahl stellen, die zu seinem Budget passen und an dem Tag Zeit haben. Es wird hier deutlich darauf hingewiesen, dass du zur Qualität dieser Künstler keine Aussage treffen kannst und es sich auch nicht um persönliche Empfehlungen von dir handelt.
 

Ermittle verfügbare Künstler

Die verfügbare Künstler werden im Empfehlungskatalog vorgestellt und schicken deinem Kunden Angebote.

Warte auf Entscheidung 

Die Ermittlung verfügbarer Künstler wurde beendet. Warte auf Entscheidung des Kunden.

Der Gewinner steht fest (Symbol: grüner Pokal)

Der Kunde hat diesen Künstler für seine Veranstaltung engagiert. Der Tag des Events steht noch bevor.

Provision noch nicht erhalten (Symbol: roter Geldschein)

Dieser Künstler wurde von deinem Kunden engagiert und hat die Provision noch nicht beglichen. 

Provision erhalten (Symbol: grüner Gelschein)

Die Provision wurde vom Künstler beglichen.

Abgebrochen

Du hast diese Vermittlung abgebrochen.

Keine Künstler verfügbar

Es sind keine angefragten Musiker verfügbar und auf dem Markt haben sich keine Künstler auf diesen Auftritt beworben.

Keinen Bedarf mehr

Dein Kunde hat keinen Bedarf mehr. Eventuell findet das Event nicht statt oder er hat sich für einen Künstler außerhalb von AuftrittsMarkt entschieden.

Dein Kunde ist auf der suche nach einer gute Band einem DJ, Trauredner oder Fotografen.
Nun kannst du ihn mit der perfekten Lösung glücklich machen. Er bekommt von dir einen maßgeschneiderten Empfehlungkatalog mit Vorschlägen die für seine Event noch verfügbar sind und genau zu seinen Wünschen & seinem Budget passen. Im Katalog ist zusätzlich makiert, welche der Optionen du ihm besonders empfielst. Dein Kunde spart somit Zeit und Arbeit. Er kann die Dienstleister anhand von Hörproben, Videos, Texten und Bewertungen vergleichen. Er wird es dir für deinen Service danken, dich in guter Erinnerung behalten und beim nächsten Bedarf wieder auf dich zukommen.

Siehe auch: 
Wie garantiere ich meinem Kunden eine qualitativ hochwertige Empfehlung?
 

Auftrittsmarkt bietet deinem Kunden im Vergleich zu anderen Vermittlungskonzepten wie z.B. E-Mail Verteiler, Whatsapp-Gruppen oder ähnliches, viele Vorteile: 
 

1. Die Zahl der Künstler zu die deinen Kontakt bekommen ist auf maximal 8 begrenzt. Somit bekommt wird er nicht von unzählige Nachrichten belästigt.  

2. Er spart viel Zeit in dem er ausschließlich Angebote von verfügbaren Künstlern bekommt

3. Er bekomme alle Künstler in einem ihn persönlich erstellten Empfehlungskatalog angezeigt

4. Er kann bequem anhand von Videos und Hörproben vergleichen

5. Hast er eine Wahl getroffen kannst er mit einem Klick allen anderen Künstlern absagen

 

Nein! Im vergleich zu anderen E-Mail Verteilern, Whatsapp- oder Facebook-Gruppen bekommt dein Kunde bei AuftrittsMarkt maximal 8 Kontakte in seinem persönlichen Empfehlungskatalog vorgestellt. Sowohl du als Vermittler als auch der Kunde selbst können in der Bewerbungsphase jederzeit vorher schon die Suche beenden und es somit bei der bestehenden Auswahl belassen. Du kannst beim Vermitteln auswählen ob ausschließlich an Kollegen oder auch den Markt vermittelt werden soll.

Da wir vom AuftrittsMarkt Team selbst Musiker sind, haben wir uns bewusst für diese Variante entschieden um die Kudnendaten zu schützen. Im Vergleich zu anderen Vermittlungsvarianten wird verhindert, dass dein Kunde mit unzählige Nachrichten und Angeboten überhäuft wird. 

Ein Gespräch könnte z.B. für Musiker so ablaufen:

Du

Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich.

Vielleicht zuerst die Schlecht:

Leider sind wir selbst an dem Tag schon auf einer anderen Veranstaltung gebucht.

Jetzt die Gute:

Da es leider häufiger vorkommt das wir bei unseren Anfragen absagen müssen weil wir schon für ein anderes Event gebucht sind, haben wir uns selbst mal umgeschaut nach guten Bands und DJ´s die wir als Alternative mit gutem Gewissen empfehlen können (damit wir unsere Kunden nicht immer im Regen stehen lassen müssen). Denn es ist ja heutzutage unglaublich schwierig im Internet noch wirklich gute Bands zu finden. Die meisten verkaufen sich zwar gut, mit im Studio korrigierten Demos etc. sind dann live aber eher enttäuschen.

Wenn du magst würde ich mich einfach mal umhören und dir dann was passendes empfehlen.”


Kunde

Ja gern.
 

Du

Dann hab ich noch 2-3 Fragen:

  1. Was ist dir besonders wichtig - was sollte die Band oder der DJ leisten?

  2. Was möchtest du ungefähr ausgeben? ..von ...bis

  3. (falls noch nicht bekannt) In welchem Ort ist die Feier?

       ….
 

Ich stelle dann am einfachsten direk den Kontakt zu den Ansprechpartnern der Bands her. Dann schicken sie dir ein Angebot oder ihr könnt unverbindlich telefonieren und schauen obs passt oder nicht.


Kunde

Ja perfekt, danke


Du

Eine Sache noch: Die Musiker halten sich den Termin frei, es wäre super wenn du jetzt erstmal auf die Angebote meiner Kollegen wartest, und nicht weiter auf eigene Faust nach einem Musiker suchst.

 

Nein. Dein Kunde zahlt den gleichen Betrag wie er auch sonst für den Künstler bezahlt hätte. Die Provision wird von dem Künstler übernommen, der durch die Vermittlung einen neuen Auftrag erhalten hat. Der Betrag sollte als Werbungskosten verstanden werden.
 




TIPP 1) Um dir Zeit zu sparen, arbeite mit Mailvorlagen. Viele Künstler haben z.B: eine Vorlage für: "Absage und Angebot zur Vermittlung"; "Absage und mein persönlicher Vermittlungslink". "Angebot zur Vermittlung nach Absage des Kunden";
Nimm dir einmalig Zeit und erstelle dir gute Vorlagen. Nimm den Kunden mit deinen Texten an die Hand und erleutere z.B. die Vorteile von einer persönlichen Empfehlung. 

TIPP 2) Vermittel wann immer es Möglich ist. Sensibilisere dich darauf Bedarf zu erkennen oder sogar zu wecken. Ihr seid z.B. eine Partyband für Hochzeitspartys und habt euren Kunden am Telefon. Fragt ihn "brauchst du auch einen Trauredner für am Mittag"? Falls ja: Du Kannst du ihm weiterhelfen. Erstelle eine Vermittlung. (weitere Infos

TIPP 3) Bei wichtigen Kunden: 
a) Wenn du die maximale Erfolgsquote erreichen willst, ruf deinen Kunden persönlich an. Sagt ihm ab und erklärt ihm direkt den weiteren Ablauf mit AuftrittsMarkt. (So könnte das Gespräch ablaufen)
b) Ruf diese Kunden ungefähr 7 Tage später erneut an und frag nach ob alles in Ordnung ist. Der Kunde wird sich von dir gut betreut fühlen und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine deiner Empfehlung verbindlich buchen.