Mit dem perfekten Profil zu mehr Buchungen

Hier bekommst du Tipps und Tricks für deinen erfolgreichen Weg als Event-Dienstleister. Wenn dir der Inhalt gefällt, registriere dich kostenlos bei AuftrittsMarkt und werde Teil der Community. AuftrittsMarkt ist deutschlands führendes Portal für Auftragsvermittlung.

Täglich neue Aufträge
Deutschlandweit
Empfehlungsnetzwerk

In 8 einfachen Schritten zum perfekten Profil

Ihr habt euer Profil auf AuftrittsMarkt.de erstellt, doch kommt nicht an gute Aufträge? 
Oder wünscht ihr euch eine höhere Erfolgsquote bei der Bewerbung um Kundenanfragen?

Mit der Erstellung eines Profils auf unserer Vermittlungsplattform habt ihr einen guten ersten Schritt gemacht, neue Kunden zu gewinnen. Doch um richtig durchzustarten und die besten Aufträge auf AuftrittsMarkt.de zu erhalten, sollltet ihr euch etwas Zeit für euer Profil nehmen. Denn ein gepflegtes Profil ist, neben einer guten Bewerbung, die wichtigste Stellschraube für eine erfolgreiche Kundenakquise auf unserer Plattform.

Wir haben uns die erfolgreichsten Profile auf AuftrittsMarkt.de angesehen und zusammengefasst, was diese bei Kunden so beliebt macht. Das gesammelte Wissen haben wir dann zu 8 Tipps komprimiert, die wir euch nicht vorenthalten möchten. So könnt auch ihr von diesen Tipps profitieren und in Zukunft zu den Top Profilen unserer Plattform zählen.

So bringt ihr euer Profil auf Hochglanz

  • Nutzt alle Möglichkeiten
  • Findet eure Nische
  • Macht euren Nutzen für den Kunden deutlich
  • Ladet hochqualitative Fotos hoch
  • Bindet aussagekräftige Videos ein
  • Beantwortet häufige Kundenfragen vorab
  • Zeigt eure bisherigen Erfolge
  • Fügt Kundenmeinungen zu eurem Profil hinzu

Mit ein paar Änderungen zum perfekten Profil für mehr Buchungen

Mit ein paar Änderungen zum perfekten Profil für mehr Buchungen

Oftmals haben kleinere Änderungen die größten Auswirkungen. Hochwertige Bilder oder auf die Zielgruppe zugeschnittene Texte können euren Erfolg um ein Vielfaches steigern. Steckt ihr ein paar Stunden in die Überarbeitung eures Profiles und beherzigt unsere Tipps, werdet ihr euch schon bald über einen positiven Effekt freuen.


 

1. Nutzt alle Möglichkeiten

Es klingt offensichtlich, wird aber viel zu oft vergessen: Je mehr Informationen ihr über euch preisgebt, desto wahrscheinlicher ist es, dass ihr potentielle Kunden von euch überzeugen könnt. Um dies noch besser nachvollziehen zu können, hilft es, sich in die Position des Auftraggebers zu versetzen. Habt ihr schon mal ein Produkt online bestellt, von dem es nur ein verpixeltes Bild und einen Einzeiler als Infotext gab? Wahrscheinlich nicht.

Zeigt euch also nicht nur von eurer besten Seite, sondern nutzt auch alle Optionen, die AuftrittsMarkt.de euch bietet. Es gibt eine Reihe an Möglichkeiten, euch im bestmöglichen Licht darzustellen und Veranstaltern ein umfängliches Bild von euch zu vermitteln.

Dazu zählen:

 

  • Claim 
  • Fotos 
  • Videos 
  • Beschreibung 
  • Repertoire / Leistungen 
  • Referenzen 
  • Hörproben
  • Kundenmeinungen

 

Füllt ihr alle Inhalte gut aus und ladet qualitativ hochwertige Medien hoch, habt ihr deutlich bessere Chancen, Veranstalter von eurer angebotenen Dienstleistung zu überzeugen.

Je vollständiger das Profil, desto wahrscheinlicher sind viele Buchungen
Je vollständiger das Profil, desto wahrscheinlicher sind viele Buchungen

Tipp für Livebands & DJs

Gebt dem Kunden im Bereich “Repertoire” einen guten und vollständigen Überblick über eure Setlist. So könnt ihr im Vorfeld eine wichtige Frage des Kunden beantworten. Als Liveband oder MusikerInnen könnt ihr hier auch auf die Möglichkeit aufmerksam machen, Songs auf Wunsch einzustudieren.

Tipp für FotografInnen & VideografInnen

Fügt eure Leistungen in eurem Profil am Besten als Aufzählungsliste ein. So hat der Kunde einen schnellen und guten Überblick über euer Angebot.

Über AuftrittsMarkt mehr Aufträge bekommen

Jetzt kostenlos registrieren

2. Findet eure Nische

Es ist verlockend, sich in seinem Angebot möglichst breit aufzustellen. Schließlich öffnet man sich so einer größeren Zielgruppe und erhöht die Chancen auf möglichst viele Buchungen, richtig?

Nicht so ganz. Die erfolgreichsten Dienstleister sind meistens tatsächlich diejenigen, die sich spezialisiert haben und mit ihrer Nische eine vergleichsweise kleine Zielgruppe ansprechen. Egal, ob ihr eine Liveband, DJ, Fotograf, Trauredner, oder Videograf seid; wenn ihr euch in einem bestimmten Themenbereich spezialisiert, erhöht ihr bei der entsprechenden Zielgruppe die Chancen auf eine Buchung enorm.

Vergleichen wir das Ganze mal mit einem Aquarium. Als kleiner Fisch im großen Aquarium werdet ihr euch kaum gegen die größeren Fische durchsetzen können. Begebt ihr euch jedoch in kleinere Gewässer, werdet ihr es deutlich einfacher haben, bald selbst zu den großen Fischen zu zählen.

Sucht und findet also eure Nische und macht diese in eurem Profil klar deutlich. Eure Alleinstellungsmerkmale (im Marketing auch Unique Selling Point genannt) heben euch von der Konkurrenz ab. Habt ihr es erstmal geschafft, in eurem Bereich zu den großen Fischen zu zählen, könnt ihr immer noch darüber nachdenken, eure Zielgruppe zu erweitern.

Eine gute Möglichkeit, euren Expertenbereich dem Kunden schnell und einfach ersichtlich zu machen, ist der Claim. Versucht, eure angebotene Dienstleistung in einem kurzen Satz bestmöglich zu beschreiben. Für den Claim könnt ihr maximal 150 Zeichen verwenden. Neben der Beschreibung eurer Dienstleistung ist es an dieser Stelle auch gut, einen emotionalen Bezug zum potentiellen Kunden herzustellen.

Hier ein paar gute Beispiele:

  •  “Die Partyband mit Hits aus den 80ern, 90ern und 00ern für euer Event” (Liveband)
  •  “Die perfekte Musik für eure unvergessliche Hochzeitsparty” (DJ)
  •  “Authentische und natürliche Momentaufnahmen eurer Hochzeit” (FotografIn)
  •  ”Einzigartige und emotionale Erinnerungsfilme für eure Hochzeit” (VideografIn)
  •  ”Herzlich und individuell - Reden für eure freie Trauung” (TraurednerIn)

Macht euch mit einer klar definierten Positionierung zum großen Fisch im kleinen Teich
Macht euch mit einer klar definierten Positionierung zum großen Fisch im kleinen Teich

3. Macht euren Nutzen für den Kunden deutlich

Soweit sogut. Ihr habt eure Nische gefunden und auch schon eine schöne Beschreibung eurer Bandhistorie verfasst. Doch bevor ihr euch an Bewerbungen macht, solltet ihr der Beschreibung und den Referenzen in eurem Profil noch etwas mehr Zeit widmen.
 

Auch wenn ihr eine herzzerreißende Story zur Gründung eurer Band habt oder am liebsten jedem die emotionale Story erzählen wollt, die euch zur Fotografie geführt hat… Am Ende interessiert sich der Kunde vor allem für die Vorteile, die er bei einer Buchung eurer Dienstleistung erhält. Statt in einem großen Absatz eure Biografie niederzuschreiben, solltet ihr euch also überlegen, was das Bedürfnis eurer Zielgruppe ist. Versucht dies in euren Texten und Bildern bestmöglichst zu spiegeln.
 

Stellt euch die Frage, was der Veranstalter von euch erwartet. Im Anschluss könnt ihr immer wieder die Frage “Und was hat er davon?” stellen, bis ihr auf den Kernnutzen stoßt.

Tipp für Livebands & DJs

Bei Livebands und DJs ist der Kernnutzen oft gute Laune und eine Veranstaltung, die in Erinnerung bleibt.


Tipp für FotografInnen & VideografInnen

Der Kernnutzen von FotografInnen und VideografInnen ist, unaufdringliche, professionelle und authentische Foto- und Video- aufnahmen des Events zu kreieren.


Tipp für TraurednerInnen

Der Kernnutzen von TraurednerInnen ist, die individuelle und persönliche Führung durch die freie Trauung.

Legt den Fokus in eurem Profil auf den Kernnutzen eurer Dienstleistung für den Kunden
Legt den Fokus in eurem Profil auf den Kernnutzen eurer Dienstleistung für den Kunden

4. Ladet hochqualitative Fotos hoch

Weiter oben haben wir es schon mal angedeutet: Mit verpixelten Fotos werdet ihr es schwer haben, potentielle Kunden von euch zu begeistern. Es reicht für ein perfektes Profil aber nicht aus, hochauflösende Bilder hochzuladen. Die Fotos sollten außerdem professionell aufgenommen werden und bestenfalls eure Alleinstellungsmerkmale visualisieren.

Neben Portraitfotos sind auch Fotos wichtig, die die Wünsche des idealen Kunden spiegeln. Visualisiert ihr in einem Bild die Wunschvorstellung des Kunden an seine Feier, wird dieser euch mit hoher Wahrscheinlichkeit buchen.

Außerdem hebt ihr euch so von der Konkurrenz ab und könnt potentiellen Auftraggebern auf den ersten Blick, einen guten Eindruck über eure Dienstleistung vermitteln. Die Bilder sind meistens das Erste was der Kunde von euch sieht und sie entscheiden darüber, ob dieser sich euer Profil genauer ansieht.

Zeigt auf eurem Profil in Bildern, was eure Dienstleistung besonders macht

Zeigt auf eurem Profil in Bildern, was eure Dienstleistung besonders macht

5. Bindet aussagekräftige Videos ein

Heutzutage sind Videos für Dienstleister im Eventbereich unentbehrlich, um in der Masse an Angeboten herauszustechen. Statt dies in Eigenregie aufzunehmen, solltet ihr etwas Geld in die Hand nehmen, um professionell ein Video über euch erstellen zu lassen. Dies wird sich sehr schnell auszahlen und die Anzahl eurer Buchungen in die Höhe treiben. Ein Video in schlechter Tonqualität wird hingegen wahrscheinlich eher das Gegenteil bewirken.
 

Lasst ihr das Video professionell erstellen, habt ihr mit dem beauftragten Filmer auch eine unabhängige Meinung mit an Bord. So könnt ihr ein sehr authentisches und realitätsnahes Bild von euch erzeugen, welches mit eurem Blick alleine nicht möglich wäre. Denn oft sieht man sich selbst nicht genau so, wie man von Außenstehenden wahrgenommen wird.

Tipp für TraurednerInnen

Hier könnt ihr ein sehr gutes Beispiel für ein professionelles und aussagekräftiges Video finden:

 

Tipp für Livebands

Neben einem qualitativ hochwertigem Video ist es auch sinnvoll, Liveaufnahmen von euch im Profil mit einzubinden. Hier ein Beispiel, welches einen guten Überblick über das Portfolio der Liveband gibt:
 

Über AuftrittsMarkt mehr Aufträge bekommen

Jetzt kostenlos registrieren

6. Beantwortet häufige Kundenfragen vorab

Hin und wieder kann es vorkommen, dass ein Veranstalter von euch überzeugt ist, jedoch Bedenken hat, dass ihr die Richtigen für das Event seit. Im schlimmsten Falle wird dieser sich nicht für euch entscheiden. Um dem vorzubeugen, solltet ihr mögliche Fragen des Kunden in eurem Profil im Vorfeld beantworten. Sucht ein Kunde eine Liveband mit Stimmungsgarantie, wird er ein Duo sehr wahrscheinlich nur dann buchen, wenn im Profil auf eure Fähigkeit, jede Party zum kochen zu bringen, aufmerksam macht. Bist du als Hochzeitsfotograf bekannt für verrückte und außergewöhnlliche Aufnahmen, zeigst auf deinem Profil aber nur klassische Bilder von Brautpaaren, gehen dir besondere Aufträge verloren.
 

Mit der Zeit werdet ihr bei Absprachen mit Kunden wahrscheinlich immer wieder auf ähnliche Fragen stoßen. Auch diese könnt ihr nach und nach in euer Profil einarbeiten, um so eure Chancen auf Buchungen zu erhöhen.

7. Zeigt eure bisherigen Erfolge

Habt ihr bereits auf großen Festivals gespielt oder wart auf hunderten Hochzeiten als Fotograf tätig, könnt ihr auf diese Erfolge in euren Referenzen verweisen. Statt hier ungefiltert alle Highlights eurer Karriere aufzulisten, solltet ihr jedoch nur die Referenzen in euer Profil aufführen, die für eure Zielgruppe auch interessant sind.

Wollt ihr euch als DJ auf Firmenevents spezialisieren macht es wenig Sinn, auf Hochzeiten und Privatfeiern zu verweisen. Ebenso solltet ihr als Hochzeitsfotograf nicht auf euer Portfolio von Landschaftsaufnahmen aufmerksam machen, sondern den Fokus auf bereits durchgeführte Hochzeiten legen.
 

Es ist deutlich besser, wenige gute Referenzen aufzuführen, als zusammenhangslos alle Erfolge eurer bisherigen Karriere aufzulisten. So schafft ihr es, das Interesse bei potentiellen Kunden zu wecken und diesen im besten Falle von einer Buchung eurer Dienstleistung zu überzeugen.

Verweist in eurem Profil auf Referenzen, die zu eurer angebotenen Dienstleistung passen
Verweist in eurem Profil auf Referenzen, die zu eurer angebotenen Dienstleistung passen

8. Fügt Kundenmeinungen zu eurem Profil hinzu

Je glaubwürdiger euer Profil auf den Kunden wirkt, desto besser. Eine etablierte Methode aus dem Marketing zur Steigerung der Glaubwürdigkeit, ist die Verwendung von Testimonials. Dies sind Kunden, welche die angebotene Dienstleistung bereits in Anspruch genommen haben und über die Vorteile berichten.

Die Sektion “Kundenmeinungen” in eurem Profil eignet sich gut, um genau solche Erfahrungsberichte einzubinden. Denn so gut eure Beschreibung und eure Referenzen auch sind, am Ende ist der Kunde auch interessiert, wie andere Kunden eure Dienstleistung bewerten. Bestimmt konntet ihr dies bei der Bestellung von Produkten über das Internet auch schon bei euch selbst beobachten. Am Ende sorgt oft die Bewertung anderer Kunden für den Kaufimpuls.
 

Doch planlos so viele Kundenmeinungen wie möglich in das Profil zu integrieren, verfehlt das Ziel. Hier gilt Qualität vor Quantität. Deswegen ist es sinnvoller, drei Kunden zu selektieren, die eure Zielgruppe bestmöglich repräsentieren. Haben diese einen Namen in der Branche, ist dies umso besser.

Über AuftrittsMarkt mehr Aufträge bekommen

Jetzt kostenlos registrieren

Willkommen im Club

Um das volle Potential von AuftrittsMarkt.de auszuschöpfen, könnt ihr Auftrittsmarkt Clubmitglied werden. Für nur 10,00 € pro Monat profitiert ihr von umfangreichen Zusatzfunktionen und erhöht eure Erfolgsquote für neue Aufträge um ein Vielfaches. Eure Vorteile als Auftrittsmarkt Clubmitglied für euch sind:

  • Erhaltet die Kontaktdaten bei jeder Bewerbung 50% günstiger
  • Bindet bis zu 3 YouTube Videos in euer Profil ein
  • Ladet SoundCloud Hörproben in euer Profil
  • Fügt unbegrenzt externe Kundenmeinungen hinzu

Wir wünschen euch viel Erfolg und vor allem viele Buchungen!


So funktioniert AuftrittsMarkt

1. Profil erstellen
Dein Profil ist deine öffentliche Visitenkarten. Präsentiere dich potentiellen Kunden.
2. Empfohlen werden
Vernetze dich, werde kostenlos weiterempfohlen und bekomme mehr Aufträge.
3. Kalender füllen
Bewirb dich auf einem Marktplatz auf weitere Aufträge und fülle die Lücken in deinem Kalender.

Deine 5 Vorteile von AuftrittsMarkt

1. Mehr Aufträge durch das Übernehmen von Anfragen deiner Kollegen

2. Noch mehr Aufträge durch einen Marktplatz voller hochwertiger Aufträge an deinen freien Terminen

3. Zusatzeinkommen durch spielend leichte Vermittlung eigener Anfragen (Nr. 1 in Deutschland)

4. Höhere Zufriedenheit eurer Kunden durch einen zusätzlichen Service

5. Statistiken, Vermittlungen, Bewerbungen, alles stets im Überblick und mit Erinnerungen

Was ist AuftrittsMarkt?

Jetzt registrieren:

Werde Teil unseres Netzwerks aus professionellen Bands, DJs, Fotografen und Trauredneren

4150
Vermittlungen
1648
Community
2656
Persönliche Empfehlungen
100%
Zufriedene Kunden

Benutzer sagen...

Dabei sein und mehr Aufträge bekommen

Jetzt kostenlos registrieren

Beliebte Städte für die Dienstleister gesucht werden

Stimmen von begeisterten Benutzern

”Wir haben bereits im ersten Jahr nach unserer Gründung 11 Aufträge über AuftrittsMarkt bekommen! Die Folge-Anfragen können wir provisionsfrei spielen. Besser als jede Agentur. Sehr empfehlenswert.”

@ Tim Zeimert

Terztanz

”Ich habe meine Doppelanfragen lange über Verteilergruppen etc. vermittelt. AuftrittsMarkt nimmt mir die Arbeit nicht nur vollständig ab sondern ist auch übersichtlicher und schneller. So verdiene ich 47 € pro Anfrage die wir nicht bedienen können. Quasi passiv. Geniales Konzept.”

@ Florian Fenner

Flo&Chris

”Wow ein Künstlerportal das wirklich mal funktioniert. Wir empfehlen uns seit Jahren mit ein paar Bands und Dj's gegenseitig weiter. Das geht über euer Portal besser und einfacher. Macht weiter so!”

@ Mike Hoffmann

DJ Mike Hoffmann

Als Dienstleister registrieren