Klaviermusik LIVE

Klaviermusik vom feinsten von Konzertpianistin: dezent und unterhaltsam

Beschreibung

JANA POLJANOVSKAJA (KLAVIER SOLO)

Jana Poljanovskaja verfügt nicht nur über die als Pianistin unentbehrliche Qualifikation und Inspiration, sondern besitzt darüber hinaus das nötige Einfühlungsvermögen, Stimmungen aufzufangen, eine Veranstaltung richtig einzuschätzen und Musik adäquat einzusetzen. In Jana Poljanovskaja finden Sie eine professionelle Pianistin, die sich bewußt nicht nur auf eine Richtung beschränkt. Sie ist flexibel, ohne dabei ihren eigenen Stil zu verlieren. Ihr umfangreiches und einzigartiges Repertoire umfaßt Musik verschiedenster Genres und Epochen, ob Klassik, gehobene Barmusik oder anspruchsvolle Standards.

Jana Poljanovskaja (*1971) ist Absolventin des St.-Petersburger Konservatoriums und Preisträgerin internationaler Musikwettbewerbe in Weimar und London. Seit 2002 als freischaffende Musikerin in Leipzig tätig.
Besetzungen: Solo, Duett Gesang / Klavier (Klassik, Chanson), Salonquartett, Klaviertrio, Duett Violine / Klavier.

LINEUS SALONENSEMBLE (Cornelia Junge, Violine; Ilona Linke, Blockflöten; Volker Ludwig (Cello) Jana Poljanovskaja, Klavier).

Das LINEUS SALONENSEMBLE setzt sich aus freischaffenden Musikern zusammen. Gemeinsam mit den Sängern und Moderatoren Petra Mans, und Thomas Nürnberg, die ihre musikalische Heimat an verschiedenen Theatern unseres Landes hatten, bietet Ihnen das Ensemble eine niveauvolle Unterhaltung.

Neben der Musik des Barock und der Klassik widmet sich das Ensemble vor allem der Salon- und Kaffeehausmusik. Zum Repertoire gehören u.a. viele der bekanntesten Salonstücke vom Beginn des 20. Jahrhunderts, Operetten- und Musicalmelodien, alte Tonfilmschlager und natürlich Musik von Johann Strauß und Co.

Mit Konzerten in Kirchen, Burgen und Schlössern, mit Kurkonzerten, u.a. in Bad Lausick, Bad Kösen, Bad Lauchstädt, Bad Sulza, Alexisbad, Ballenstedt, mit Veranstaltungen für Senioren und Umrahmungen von Feierlichkeiten jeglicher Art konnten die Musiker schon einem großen Kreis von Menschen Freude bereiten.

Repertoire

Klassik - Salonmusik - Tango - Jazz - Musical - Pop / Rockballaden - Filmmusik von 1920er Jahren bis modern - französischer Chanson. Auch Playback-Aufnahme möglich.

Referenzen

Kritiken: "The Times", "The Daily Telegraph", "The Sunday Times", "The Observer", "Independent" (London), Resonanz (Weimar), "Pro Musica" (St. Petersburg).
Auftritte: Großbritannien: Royal Festival Hall, Purcell Room (London), Russland: Kleiner Saal der Philharmonie; Staatskonservatorium N.A. Rimskij-Korsakow, Glazunow Saal; Komponistenverband, Konzertsaal; Staatsuniversität, Petrowskij Saal (St. Petersburg); Deutschland: Theater Wolfsburg (Wolfsburg), Händel-Halle (Halle), Russisches Haus (Berlin), Hochschule für Musik "Franz Liszt", Saal am Palais (Weimar), Barocktheater Ballenstedt (Ballenstedt), Schloss Stolberg (Stolberg, Harz), Alte Börse; Werk II; Städtische Bibliothe-ken, Großer Saal; Klaviersalon Leipzig Pianos (Leipzig), Stadthalle Thomas-Müntzer (Oschatz), Bürgerhaus (Eilenburg), Rathaus, Lindensaal; Westfalisches Haus (Markkleeberg), Schloss Schweinsburg (Neukirchen), Schloss Schkopau (Schkopau), Dom St. Peter und Paul (Zeitz), Schloss Leubnitz (Vogtland), St. Marien Kirche (Harzgerode), Kulturhaus "Zur Sonne" (Schkeuditz), Saal des Kulturbundes (Quedlinburg), Kulturhaus (Böhlen), Traukirche Johann Sebastian Bach (Dornheim), Schloss Auerstedt (Auerstedt), University of applied Science, Aula (Mittweida), Schloss Plötzkau (Plötzkau, Harz), Schloß Grube (Prignitz), Evangelische Stadtkirche St. Nikolai (Bad Düben), Kureinrichtungen in Bad Kösen, Bad Sulza, Bad Lauchstädt, Bad Lausick, Bad Schmiedeberg