jazz hoch drei

Lounge- und Dinnerjazz von konzertanten Auftritten bis Background Musik

Beschreibung

jazz hoch drei

– das sind drei versierte Jazzmusiker aus Köln, die ein wohl einmaliges und ungewöhnliches Triokonzept haben. Die Formation fühlt sich der kammermusikalischen Stilistik und dem Bandsound Nat King Coles verpflichtet, hat diesen Ansatz jedoch in dem Sinne weiterentwickelt, dass sie durch den Einsatz von Trompete, Vibraphon und Kontrabass ein moderneres Klangbild schafft.

Vor allem das sehr selten zu hörende Vibraphon verleiht der Band akustisch sowie optisch eine besondere Note und einen einzigartigen Charakter.

Auch beim Repertoire spiegelt sich dieses wieder: so reicht die Bandbreite von bekannten Jazzstandards über Latin-Nummern bis hin zu dem ein oder anderen Popstück. Die Formation wird zudem durch Gastmusiker (Klavier, Sängerin, Gitarre, Saxophon) erweitert, so daß zahlreiche Soundvariationen und Instrumentierungen möglich sind.

Die Besetzung besteht aus Matthias Strucken (Vibraphon/Gesang), Jan Schneider (Trompete) und Jochen Schaal (Kontrabass). Als Gastmusiker dabei sind: Marc Brenken (Klavier), Julia Zipprick (Gesang), Johannes Behr (Gitarre) und Marcus Bartelt (Saxophon).

Vor allem den Einsatzbereichen der Band sind keine Grenzen gesetzt: diese reichen von konzertanten Auftritten, Vernissagen, musikalischer Begleitung bei Empfängen über festliche Abenddinner-Begleitung bis hin zu Uni-Feiern, Kurkonzerten, Hochzeiten, Geburtstagen und Einweihungen. Egal ob für eingefleischte Jazzfans oder Freunde entspannter Lounge-Musik: jazz hoch drei bieten ein Konzerterlebnis der besonderen Art!

Repertoire

Swingklassiker
All of me
Autumn Leaves
Bei mir bist Du schön
Bye Bye Blackbird
Cheek to Cheek
Fever
Fly me to the Moon
Hit the Road Jack
Honeysuckle Rose
I can’t give you anything but love, baby
It don’t mean a thing
Lullaby of Birdland
Mack the Knife
My Romance
On the sunny side of the street
Smile
Straighten up and fly right
Summertime
Take Five
Take the A-Train

Bossa Nova/Latin
Agua de Beber
Besame Mucho
Black Orpheus
Blue Moon
Corcovado
Desafinado
Girl from Ipanema
Night and Day
One Note Samba
St. Thomas
Summer Samba
Tea for Two
What a difference a day made

Pop-Jazz
Don’t know why
Just the way you are
Killing me softly
You are the sunshine of my life
Blackbird
Ticket to Ride
When I'm 64
And I love her
Come together
Don't know much about history (Wonderful World)

Balladen
As Time goes by
Body and Soul
Georgia
I thought about you
Misty
Polkadots and Moonbeams
Somewhere over the rainbow
What a wonderful World

Soul- und Blues-Klassiker
Sweet Home Chicago
Superstition
Kiss
I'm walkin
Sir Duke
I wish
On Broadway
Route 66

Referenzen

Accor Hotels, Düsseldorf
ASTORIA Club, Köln
Audi, Ingolstadt
AXA, Köln
BFW Immobilien, Düsseldorf
Boesner Künstlerbedarf, Köln
Bücherei Gonski, Köln
Bundesnotarkammer, Braunschweig
Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, Bonn
Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V., Berlin
Bundesverband Deutscher Holzhandel, Messe Köln
Bundesverband Rolladen und Sonnenschutz e.V.
BVSE-recyconsult, Bonn
Carl-Dörken-Stiftung, Herdecke
Capri Sonne, Heidelberg
Chanel, Singapur
Creditreform, Köln
Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
Deutsche Gesellschaft für Psychologie, Münster
Deutsche Sporthochschule, Köln
Domforum, Köln
Dr. Carl Dörken Stiftung, Herdecke
Europäisches Übersetzerkollegium, Straelen
Falke KG, Schmallenberg
Gartenheim eG, Hannover
Geoverbund ABC/J, Jülich
Gerling Konzern, Köln
Globale Rückversicherungs-AG, Köln
Grand Circle Cruise Line, IG River Cruise
Handelshof, Köln
Harenberg City Center, Dortmund
HDI-Gerling Versicherung, Hannover
IGZ Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen, Bonn
Kaufhof, Wiesbaden
Kendrion, Rottweil
Deutsche Rheinschiffahrt AG, Köln
KPMG Deutsche Treuhandgesellschaft Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Essen
Kulturamt Borkum
Kunstsalon, Köln
Kurverwaltung Binz, Rügen
Kurverwaltung Norderney
Lambertz, Monday-Night-Party, Köln
Lueg, Fahrzeugcenter, Bochum
Malteser Komturei, Bergisch Gladbach
Maritim Hotel, Bonn
Max-Planck-Institut, Köln
McKinsey & Company, Bad Homburg
Mediatower, Musik in den Häusern der Stadt, Köln
Metro Cash & Carry, Mainz-Kastel
Michelin Reifenwerke AG & Co. KgaA, Düsseldorf
MS Wissenschaft, Köln
Müllerland, Möbelhaus, Hennef
Museum Ludwig, Köln
Nadia Großhandel, Köln
NH Hotels, Köln
Petersberg, Bonn
Philharmonie Essen
Philharmonie Köln
RC Bonn Rheinbogen, Bonn
Rhein Energie AG, Köln
Rheinhotel Dreesen, Bonn
Rhein-Main Abfall GmbH, Frankfurt
Römerkeller, Frankfurt
Rotary Club, Iserlohn
Schokoladenmuseum, Köln
Schneeweiß AG Designmöbel, Kippenheim
Sky Tower, Köln
Stadtzauber GmbH, Verlag, Köln
STB Seminar- & Tagungsbörse GmbH & Co. KG, Bad Kreuznach
Steigenberger Hotel, Bad Neuenahr
Steinhoff Europe Services GmbH, Westerstede
Steuler Industriewerke, Düsseldorf
TÜV Rheinland Holding AG, Köln
UNICEF, Düren
Universität Köln
Van Laack, Mönchengladbach
Walbusch, Solingen
WDR, Köln
Weber-Schiff GmbH, Köln
ZDF-Neo

Kundenmeinungen

jazz hoch drei
1 Bewertungen
4.01
20.08.2017Anna S.
Hochzeit August 2017 Rheda-Wiedenbrück
Icon bba7a7f2176127edcdb20dbf00ea16d35869e134e0a97019793e5c0616ffba4f
4

Super nette Truppe! Absolut professionell! Absprachen im Vorfeld unkompliziert, flexibel und zuverlässig! Haben mit ihrer Musik genau die lockere, leichte Stimmung an dem Empfang unserer Hochzeit gemacht, die wir uns gewünscht haben! Durch das Vibraphone besonders und unbedingt weiter zu empfehlen! Vielen Dank!!