Cadenza

Music Unplugged

Beschreibung

Ein junges Musiker-Trio – mehrstimmig, rhythmusgeladen, gefühlvoll. Cadenza ist zu hundert Prozent unplugged, echt und einzigartig. Computertechnik als “doppelter Boden”? – keine Chance!
Das hört man dem gesamten Repertoire an, das Cadenza im Gepäck hat: easy-going Songs zum Entspannen, fetzige Nummern zum Abtanzen und einfühlsame Stücke für Gänsehaut pur. Nur Covers bekannter Stücke, und immer auf die eigene, unverkennbare Art interpretiert. Erlebe und genieße unvergessliche Stunden mit uns. Wir feiern gerne mit dir. Deine liebsten Gäste, dein besonderes Fest, und wir liefern die passende Musik.
Was wir für dein Fest bieten können, liest du am besten unter “Buchen” nach!

Repertoire

Hier eine kleine Auswahl an Songs, die wir häufig spielen.

Klassiker

500 Miles (The Proclaimers)
Bad moon rising (CCR)
Breakfast at Tiffany’s (Deep blue something)
Cats in the cradle (Ugly Kid Joe)
Country Roads (Hermes House Band)
Fürstenfeld (STS)
Highway to Hell (AC/DC)
I’m a believer (The Monkeys)
Johnny B. Goode (Chuck Berry)
Livin on a Prayer (Bon Jovi)
Save Tonight (Eagle-Eye-Cherry)
Sweet Home Alabama (Lynyrd Skynyrd)
Summer of ’69 (Bryan Adams)
Tambourine Man (Bob Dylan)
The Joker (Steve Miller Band)

Modernes

Basket Case (Green Day)
Ein Kompliment (Sportfreunde Stiller)
Enjoy the silence (Depeche Mode)
Follow me (Uncle Cracker)
Happy (Pharell Williams)
Hey ya (Outkast)
I will wait (Mumford and Sons)
It’s Time (Imagine Dragons)
Pompeii (Bastille)
Sex on Fire (Kings of Leon)
Tage wie diese (Die Toten Hosen)
Tainted Love (Soft Cell)
Valerie (Amy Winehouse)
Wake me Up (Avicii)
Westerland (Die Ärzte)

Gefühlvoll

Angels (Robbie Williams)
Chicago (Clueso)
I’m Yours (Jason Mraz)
Kiss from a rose (Seal)
Let it be (The Beatles)
Nothing else matters (Metallica)
Sitting waiting wishing (Jack Johnson)
Über sieben Brücken (Karat)
Wherever you will go (The Calling)
Wonderwall (Oasis)
Dir gehört mein Herz (Phil Collins) **
The Rose (Bette Midler) **
You light up my life (Westlife) **
You raise me up (Westlife) **
** nur zur Trauung, nicht im Hauptprogramm
und außerdem Beach Boys, BossHoss Bruno Mars, Foo Fighters, Goo Goo Dolls, Jason Derulo, John Denver, Linkin Park, Liquido, Mando Diao, Maroon5, Michael Jackson, Milow, Sunrise Avenue, Red Hot Chili Peppers, The Kooks, The Offspring, U2, uvm.

Referenzen