Jazzmichl

Jazzmichl steht für gut hörbaren Easy-Jazz, kombiniert mit tanzbarem Soul und Funk

Beschreibung

Jazzmichl, die Easy-Jazz-Formation aus Blaubeuren, haben sich zur Aufgabe gemacht, Jazz in seiner außergewöhnlichen Bandbreite zu begreifen und mit spürbarer Magie einen Wohlklang in die Herzen der Menschen zu zaubern. Das äußerst vielfältig angelegte Repertoire überrascht mit bekannten und besonderen musikalischen Perlen des Jazz, Soul und Funk. Die fünf Musiker: Caroline Gengnagel (tenorsax), Uwe Haas (altsax), Michel Hermann (Kontra- und E-Bass), Torsten Knaudt (piano) und Markus Müller (cajon) kredenzen mit Herzblut und Seele spannend interpretierte Songs, u.a. von Stevie Wonder, Pharrell Williams oder Gregory Porter bis hin zu eigenen Songs, die Jazzmichl ihre besondere Note geben. Die Stücke kommen mit viel Improvisationslust von beiden Saxophonen daher und werden mit teils mehrstimmigen Gesang getragen. Eine lässige, coole Musik, die definitiv Atmosphäre und Stimmung verbreitet und sowohl zum Zuhören als auch zum Abtanzen einlädt! Mit dieser generationenumspannenden musikalischen Mischung entsteht ein ehrlicher, unverfälschter Groove der den alltäglichen Mainstream beim ersten Ton vergessen lässt.

Repertoire

Das sehr umfangreiche Repertoire umfasst neben bekannten Jazzstandards wie Take five, Autumn leaves, Mack the knife oder Summertime auch Latinjazz wie Desafinado oder One note Samba bis hin zu souligen und funkigen Stücken von Stevie Wonder, Maceo Parker oder Gregory Porter sowie eigenen Werken oder auch besonderen Stücken von Miles Davis, Norah Jones oder Lou Reed.

Referenzen

Auftritte im Ulmer Zelt, der Sommerbühne Blaubeuren, beim Jazz in der Caponniere Neu-Ulm, bei der Kulturnacht Blaubeuren, beim Jazzclub Ehingen, bei Kulturach Bad Urach, im Bären in Bernstadt, traditionell jährlich in der Kleinkunstkneipe zum fröhlichen Nix Blaubeuren, Hochzeitsband im ehemaligen Offizierskasino in Münsingen, Kuturfreunde Dornstadt, uva....

Kundenmeinungen

Jazzmichl
0 Bewertungen
0