Hot Tuesdays

Grunge, Alternative und Rock interpretiert von sechsköpfiger Coverband mit markanter weiblicher Doppelspitze und mitreißender Spielfreude

Beschreibung

Einheizende Grunge, Alternative und Rock Interpretationen
Mit klassischer Rockinstrumentierung, markanter weiblicher Doppelspitze und mitreißender Spielfreude interpretieren die “Hot Tuesdays“ Signature Songs, One Hit Wonder und vergessene B-Seiten-Perlen aus Grunge, Alternative und Rock.
Gegründet im November 2022, sind die „Hot Tuesdays“ ein Zusammenschluss von sechs erfahrenen Musikern aus dem niedersächsischen Celle und Umgebung. Das Repertoire der Rockcoverband ist überraschend und facettenreich. Trotz ihres unverkennbaren Schwerpunkts auf dem Grunge und Alternative Rock der 90er, bedient sich die Formation aus allen Jahrzehnten und Facetten der Rockmusik. So wagt sich die Band auch an Roots Rock, Hard Rock und Metal heran und selbst vor anderen Musik-Genres wird nicht Halt gemacht. Das Set erstreckt sich von Led Zeppelin und Mother’s Finest über Faith No More und Alanis Morisette bis hin zu Pink und Korn.
Den Arrangements verleihen die sechs Musiker ihren eigenen Stil. Dabei tragen die erfahrenen Instrumentalisten gekonnt die starken Stimmen der beiden Frontfrauen, die sich klanglich hervorragend ergänzen, harmonisch im Satzgesang verschmelzen und sich dynamisch die verschiedenden Parts zuwerfen.
Die Spielfreude der Band ist mitreißend und der Funke springt schnell auf’s Publikum über. Tolle Harmonien umschmeicheln die Zuhörer, während griffige Riffs und energische Beats in die Beine gehen. So schaffen die sechs sympathischen Musiker energiegeladene Live-Erlebnisse und nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch den Soundtrack ihres Lebens.
Je nachdem was ein Veranstalter wünscht und eine Event-Location hergibt, spielt die Band ihr Set druckvoll verstärkt oder elegant akustisch.

Repertoire

Bis zu 3 Stunden Livemusik mit einer Setlist voll mit Signature Songs, One Hit Wonder und vergessenen B-Seiten-Perlen aus Grunge, Alternative und Rock. Trotz ihres unverkennbaren Schwerpunkts auf dem Grunge und Alternative Rock der 90er, bedient sich die Formation aus allen Jahrzehnten und Facetten der Rockmusik. So wagt sich die Band auch an Roots Rock, Hard Rock und Metal heran und selbst vor anderen Musik-Genres wird nicht Halt gemacht. Das Set erstreckt sich von Led Zeppelin und Mother’s Finest über Faith No More und Alanis Morisette bis hin zu Pink und Korn.

Referenzen

Stadtpalais Celle
Südwinsen Festival
Street & Art Festival
Celler Stadtfest

Kundenmeinungen

Hot Tuesdays
0.0
0 Bewertungen
0 bestätigte Buchungen
0