Gunnar Sommer

Beim Galadiner, bei der Küchenparty, auf der Showbühne, im Jazzkeller, beim Stadtfest und in der U-Bahn - weil Musik überall verbindet!

Beschreibung

Café Flore - der Soundtrack einer Grenzregion

Ein Elsässer und ein Badener musizieren seit über 30 Jahren gemeinsam: der Akkordeonist Jean-Michel Eschbach und der Saxophonist Gunnar Sommer. Die zwei Individualisten waren seit ihrer frühesten Jugend im benachbarten Ausland musikalisch unterwegs und entwickelten im Laufe der Jahre ihre eigenwillige Spielweise auf den Bühnen der deutschen und französischen Clubs und Festivals.

Meist treten sie in unterschiedlichen Formationen auf. Café Flore ist getragen von der Leichtigkeit französischer Melodien und der deutschen Jazzmusik, die sich seit ihrem Beginn in den 20er Jahren bis heute mit verschiedenen Musikgenres kombinierte. Das Repertoire der Akustik-Band ist eine abwechslungsreiche Mischung aus Chanson, Musette, Hot Club de France, Musik südlicher Länder und den fahrenden Völkern sowie afroamerikanischer Musik.

Repertoire

AUSZUG MUSIQUE FRANCAISE

Sous le Ciel de Paris
C'est si bon
La Foule
Last Tango in Paris
La Javanaise
Que reste-t-il de nos Amours?
Couleur Café
La Bohème
Un Homme et une Femme
...

AUSZUG JAZZ

Fly me to the Moon
Route 66
Watermalon Man
Take The A-Train
Tenor Madness
Just The Two Of Us
My little suede Shoes
Georgia
Feel like making Love
...

AUSZUG EUROPEAN JAZZ

Bei Mir Bistu Shein
Days of Wine and Roses
L-O-V-E
Jeruschalajim schel Sahav
The Sheik of Araby
Mackie Messer
Minor Swing
Für mich soll's rote Rosen regnen
Schwarze Augen
..

AUSZUG LATIN

Samba de Orfeu
Corcovado
Tristeza
Libertango
Manha de Carnaval
Brazil
Corcovado
St. Thomas
...

Referenzen

Jazz Cantine, Kehl
Salon international de l'agriculture, Paris
Parlement Européen, Strasbourg
Malerhaus, Achern
Cour d'Alsace, Obernai
Chateau de l'ill, Strasbourg
Messe Offenburg
Jardim do Campo Grande, Lissabon
Maison des Tanneurs, Strasbourg
Fairmont Le Montreux Palace, Montreux
Kulturhaus Kehl
Hotel du Parc, Obernai
„Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für
Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Hostellerie des Châteaux, Ottrott
Jardin des Deux Rives, Strasbourg-Kehl
Hotel Mira Val, Flims

Kundenmeinungen

Gunnar Sommer
0 Bewertungen
0