Eight till late

Boys of Sixtynine - Rock, Pop, Oldies, Soul

Beschreibung

“Boys of Sixtynine” – der Name der Band um den charismatischen Bandleader Eddy Joseph ist Programm: Mit purer Leidenschaft und unbändiger Spielfreude covern sich die erfahrenen Musiker hauptsächlich durch Rock- und Popklassiker der Flower Power Zeit. Fogerty trifft auf Cash, die Beatles auf die Rolling Stones und Chuck Berry auf James Brown.

Doch damit gibt sich die Band nicht zufrieden. Angereichert wird das Programm um moderne Klassiker von Billy Idol, Daft Punk, Stevie Wonder, Kings of Leon, den Toten Hosen, Ärzten oder auch Reamon. Somit dürften Generationenkonflikte bei den zahlreichen Konzerten keine Rolle spielen. A propos Konzerte: Davon haben die Musiker in ihrer Karriere reichlich gespielt – zusammengenommen dürften es weit über 1000 gewesen sein. “Wir sind aber noch nicht müde, der Rock ´n´ Roll hält uns jung”, beteuert Schlagzeuger Zoltan Dobos mit einem Augenzwinkern. Er übernimmt auch bei vielen Songs den Leadgesang oder sorgt mit einer glasklaren 2. Stimme für die besondere Note in den Songs. Komplettiert wird das Power-Trio von Steffen Schank am Bass, der mit seinen knackigen Grooves der Band das musikalische Fundament gibt.

Bei ihren Auftritten zeigen sich die Musiker durchaus wandlungsfähig: Ob Konzerte im intimen, unplugged Rahmen im Irish Pub sowie in der Eck-Kneipe nebenan oder auf großen Bühnen auf Wein- und Straßenfesten, bei Hochzeiten, Galas oder Firmenevents - die Musiker lassen den Funken stets aufs Publikum überspringen und sorgen für ein unvergessliches Konzerterlebnis - 100% authentisch und live gespielt.

Repertoire

Achy-Breaky Heart, Ain't no sunshine, All Shook up, Angels, Another Brick in the Wall, Bad Case of loving you, Bad Moon Rising, Beautiful Sunday, Billie Jean, Black magic woman, Blue suede shoes, Blues Man, Born to be Wild, Brown Eyed Girl, California Dreamin, City of New Orleans, Cocaine, Come Together, Could you be loved, Country Roads, Day dream believer, Day tripper, Don't be cruel, Don't you forget about me, Dreams are ten a penny, Easy, Ein Hoch auf uns, Es geht mir gut, Folsom Prison Blues, Fresh, Get lucky, Gimme all your loving, Halleluja, Hang on Sloopy, Happy, Happy Birthday, Hard days night, Have you ever seen the rain, Here comes the Sun, Heroes, Hey Joe, Hey Jude, Highway to hell, Honey Hush, Honky Tonk Woman, Hot Love, Hotel California, House of the rising sun, Hound dog, I am a Believer, I can see clearly now, I feel fine, I feel good, I hear you knocking, I just called to say I love you, I love rock 'n' roll, I want to break free, If you love me like you say, Imagine, Is this love, Johnny B. Good, Jolene, Jessie, Jumping Jack Flash, Kiss, Kingston Town, Knocking on Heavens Door, La Bamba, La Grange, Lady in black, Lay Down Sally, Layla, Leaving on a jetplane, Lemon tree, Let me entertain you, Let´s Dance, Like the way I do, Listen to the music, Long Train Running, Loosing my religion, Love is in the air, Lucille, Massachusetts, Master Blaster, Message to You, Money for nothing, Mr. Tambourine Man, Mrs. Robinson, Mustang Sally, My girl, No Woman no cry, Old time rock 'n' roll, Pretty woman, Proud Mary, Purple Rain, Rebell Yell, Red red wine, Ring of Fire, Rock around The Clock, Rocking all over The World, San Francisco, Satisfaction, Save Tonight, Schickeria, Sexbomb, Sexmachine, Sexy, Sex on fire, Sexy thing, Sharp Dressed Man, Skandal im Sperrbezirk, Smoke on the Water, Smooth operator, Some Brocken Hearts, Sonne in der Nacht, Sound of Silence, Stand by me, Sultans of Swing, Summer of 69, Sunshine Reggae, Super Girl, Surfing USA, Suspicious Mind, Sweat alalalalalong, Sweet child of mine, Sweet Home Alabama, Sweet Home Chicago, Sympathy for the devil, Tage wie diese, Take it easy, The Twist, Three Little Birds, Ticket to ride, Tulsa Time, Tutti Frutti, Twist again, Twist and shout, Venus, Wake-up Little Suzy, Wanderer, Westerland, What's up, What a wonderful world, Wicked game, Willenlos, Wonderful tonight, Wonderwall, Wooly Bully

Referenzen

Schlossgrabenfest (Darmstadt)
Open Doors Festival (Neu Isenburg)
Johanniskerb (Walluf)
Weisenauer Kerb (Mainz)
Flörsheim Open Air
Altstadtfest Schwalbach
Schlossfest Höchst
Monsheimer Markt
Wachenheimer Kerb
Binger Sommernacht
Zöllerplatzfest (Griesheim)
Int. Straßenfest Liederbach (Frankfurt a.M.)
Darmstädter Weihnachtsmarkt
Parkkultur Ludwigshafen
Residenzfest Kirchheimbolanden
Schweizer Straßenfest (Frankfurt a.M.)
Golden Oldies Wettenberg
Volkswagen Sound Foundation
Schanz, Offenbach
Burghof Hühnerstall, Frankfurt
Staatsanwaltschaft Frankfurt
Kneipennacht Hilden
Weihnachstmarkt Friedberg
uvm.

Kundenmeinungen

Eight till late
5.0
1 Bewertungen
1 bestätigte Buchungen
5.01
2024Christina R.
60 Geburtstag Januar 2024 Stahlhofen
Icon bba7a7f2176127edcdb20dbf00ea16d35869e134e0a97019793e5c0616ffba4f
5

Mega Auftritt! Ihr wart bestimmt nicht das letzte mal in Winnen. Vielen Dank für die gelungene Party